Einkaufswagen

Schalenfibeln, Birka

Normaler Preis
€258,80

  Lieferung in 1-3 Tagen
  Flatrate und kostenlose Versandoptionen
  Lieferant für Game of Thrones und Vikings
Product number: 2363

EUROPAWEITER KOSTENLOSER VERSAND

Ein Paar sorgfältig handgefertigte, detaillierte und präzise Bronzereproduktionen von Wikinger-Schalenfibeln aus dem 10. Jahrhundert im Osebergstil. Bei weitem das am häufigsten verwendetes Design, wurden 1000 Exemplare in archäologischen Ausgrabungen gefunden - wie in Birka in Schweden, Bornholm in Dänemark und Trondelag in Norwegen. Schalenfibeln (Kleidbroschen) werden paarweise auf der Vorderseite eines Wikinger Frauenkleides getragen. Es war üblich, eine Kette von Perlen und Anhänger zwischen den beiden Fibeln aufzuhängen. Das Ursprüngliche Paar (Petersen Typology P51), auf dem wir diese basieren, wurde im Grab BJ837 in Birka, Schweden gefunden.

Die Schalenfibeln werden paarweise verkauft.

  • Größe: 11,5 x 7,5 cm (ca. 4.5" x 3")
  • Material: Bronze
  • Doppeltes Design (die darunter liegende Kleidung kann nicht gesehen werden)

Nordische Frauen trugen ein Paar ovale Broschen, um die Träger der Tunika, die über andere Kleidung getragen wurde, zu befestigen. Perlen aus Bernstein, Holz oder Glas wurden zwischen den Broschen gehängt. Auch eine Kette mit nützlichen Gegenständen, wie Kämme oder Schlüssel, könnte getragen werden. Fast alle Funde von Kleidbroschen sind aus Bronze gefertigt.

×